36. Fischbachtallauf

with Keine Kommentare

Nachdem Axel Keil im vergangenen Jahr seine Tätigkeit als Veranstaltungschef nach vielen Jahren niederlegte fanden sich zum Glück weitere Köpfe, die dafür sorgten, dass der Fischbachtallauf zum 36. Mal ausgetragen werden konnte. Die 12,6 km lange Strecke führt durch die Gemeinden Niedernhausen, Nonrod, Meßbach, Steinau, Lichtenberg und Billings. Start und Ziel befanden sich am Waldsportplatz am Nonroder Hang.

Im Fischbachtal herrschte bestes Vatertagswetter und knapp 180 Starter stellten sich der anspruchsvollen aber landschaftlich äußerst reizvollen Strecke. Gleich bei seiner Fischbachtallauf-Premiere konnte sich Markus Riefer (SSC Hanau-Rodenbach) in 46:50 min den Sieg erlaufen. Auf Rang 2 folgte Björn Kuttich (TuS Griesheim) in 47:01 min, der bis 500 m vor dem Ziel an der Seite von Markus Riefer gelaufen war. Platz 3 ging an Rolf Ciesielski (Teutonia Hausen) in 47:13 min.

Bei den Frauen siegte, wie im Vorjahr, Alexandra Rechel in 52:42 min. Rang 2 ging an Daniela Brönner (Läuferherz Darmstadt) in 55:41 min. Platz 3 erlief sich Sigrid Grygosch (Teutonia Hausen) in 57:55 min.

Wer an einer ausführlichen Berichterstattung interessiert ist erhält diese im online Laufjournal LaufReport.de, für das ich heute vor Ort war.

Weitere Ergebnisse können auf der Homepage des Veranstalters eingesehen werden.

Wer Interesse an einem Foto hat findet in diesem Artikel hilfreiche Informationen. Wer nicht möchte, dass ein Foto von ihm in nachfolgender Galerie auftaucht: eine Email an mich genügt und ich werde das Foto umgehend entfernen.

Nachfolgend eine Galerie mit Foto-Impressionen zum 36. Fischbachtallauf:

Deine Gedanken zu diesem Thema